Glückliches Leben durch finanzielle Freiheit

Mal gleich vorweg: Natürlich kann man ein glückliches Leben auch ohne Geld haben! Aber man kann ein unglückliches Leben haben, weil man kein Geld und statt dessen Geldsorgen hat. Geld sollte nicht die Sache sein, die einem von einem glücklichen Leben abhält. Man kann das Thema Geld aber aus der Welt schaffen. Man kümmert sich einmal richtig darum, damit man sich sein ganzes Leben nicht…

Weiterlesen

3 Das Wichtigste zuerst machen

Vor Kurzem habe ich das das Buch „Die 7. Wege zur Effektivität“ von Stephen R. Covey zum zweiten Mal gelesen. Die Klarheit und Logik dieses Buches faszinieren mich. Es handelt davon mithilfe von 7.Wegen sein Leben effektiv, also sinnvoll und lohnenswert, zu gestalten. In dieser Reihe beschreibe ich mit Beispielen, wie ich versuche jeden diese 7. Wege in meinem Leben anzuwenden. 3 Das Wichtigste zuerst…

Weiterlesen

2 Am Anfang schon das Ende im Sinn haben

Vor Kurzem habe ich das das Buch „Die 7. Wege zur Effektivität“ von Stephen R. Covey zum zweiten Mal gelesen. Die Klarheit und Logik dieses Buches faszinieren mich. Es handelt davon mithilfe von 7.Wegen sein Leben effektiv, also sinnvoll und lohnenswert, zu gestalten. In dieser Reihe beschreibe ich mit Beispielen, wie ich versuche jeden diese 7. Wege in meinem Leben anzuwenden. 2 Am Anfang schon…

Weiterlesen

1 Proaktiv handeln

Vor Kurzem habe ich das das Buch „Die 7 Wege zur Effektivität“ von Stephen R. Covey zum zweiten Mal gelesen. Die Klarheit und Logik dieses Buches faszinieren mich. In dieser Reihe beschreibe ich mit Beispielen, wie ich versuche jeden der 7 Wege in meinem Leben anzuwenden. 1 Proaktiv handeln Jeder kennt das Wort aktiv. Aber was heißt proaktiv? Vielleicht kann man es provokant so zusammenfassen:…

Weiterlesen

Höre nicht auf den Versicherungsvertreter!

Lars rief eines Nachmittags bei mir an. Wahrscheinlich rief er absichtlich nich vormittags an, da er wusste das ich damals um diese Zeit noch nicht fit und oft schlecht gelaunt war. Denn Lars kannte mich. Als ich noch in meinem Elternhaus (bei Mama) gewohnt habe, waren wir zusammen im Tennisclub und miteinander auch die ein oder andere Nacht zusammen gefeiert. Ich war mittlerweile 26 und…

Weiterlesen

Gelegenheiten für seine Ziele schaffen.

Big Five for Live Eines meiner Lebensziele (meiner Big Five for Live) ist es 2er Gespräche zu führen. Ich liebe es mit einem Menschen zu zweit zu reden. Man lernt da einen Menschen viel besser kennen, als wenn man ihn in einer größeren Gruppe trifft. Zu Sachen bewusst Nein sagen Oft Sage ich deswegen Party, Feiern oder Kollegenveranstaltungen ab. Jetzt nicht jede, natürlich nicht! Ich…

Weiterlesen